Das Stromunternehmen der Hauptstadt rief und „alle“ kamen.

Zum 17. Mal startete das Traditionsrennen über 10 km (und andere Distanzen) auf dem Berliner Kurfürstendamm.

Ich war auch dabei. Wie bereits geschrieben, wollte ich unter 60 min. bleiben.

Hat auch geklappt.

Lief super, konnte es erreichen relativ gleichmäßig zu laufen und meine „Taktik“ ab Km 7 ein wenig schneller zu werden ist auch voll aufgegangen.

Bis auf die Startnummernausgabe, alle mit einem ähnlichen Nachnamen wie ich hatten sich verabredet und waren viertel nach 7 am Stand, war es wieder einmal ein super Veranstaltung.