(vgl. Post vorheriger von Nikola) hat sich aber über die 30 km, die heute gefordert waren gequält.

Nächstes Mal lauf ich wieder mit Brille, dann sehe ich wenigstens den Zaun am Ende des Waldes und kann rechtzeitig ausweichen. Sch… Idee vom Erbauer einen bräunliche Zaun an die Chaussee am Waldende zubauen.

Jetzt kann ich zumindest wieder lachen.

Also Endspurt beim Training ist angesagt. Zum Teil glühen die Telefondrähte ja schon bei den JeRoNi-Runners, zwecks Abstimmung.

Mal sehen was die vorletzte Woche so bringt. Nur zur Erinnerung, wir fliegen am 05.11. um 09.40 Uhr nach Newark (NY).

Start ist am 07.11., 10.40 Uhr dortiger Zeit (16.40 MEZ).

Für Protokoll: Wir schwimmen auf Welle Drei los.